Kontakt     Impressum


Nächstes Konzert: Lorenzo Micheli (Italien) 18. September 2016

Pressezitat: "Sein Konzert war eine edle Mischung aus Virtuosität und empfindsamem musikalischem Vortrag...
Die Castelnuovo-Tedesco Sonata op. 77 spielte er geradezu überirdisch!"
>Progamm<


Mit freundlicher Unterstützung der:

Sparkasse KölnBonn




facebook Die BMKG bei Facebook


pressetext

Presse-Echo

Prof. Thomas Offermann
Prof. Dr. Thomas Offermann

Liebe Freundinnen und Freunde der
Bonner Meisterkonzerte Klassische Gitarre,

auch im 25. Jahr der Bonner Meisterkonzerte Klassische Gitarre und im 10. Jahr im Kunstmuseum Bonn ist es uns wieder gelungen, eine Reihe exquisiter Künstler und großer Charaktere einzuladen; es wäre mir unmöglich, eines der Konzerte zu bevorzugen! Mit diesen großen Meistern der Klassischen Gitarre – oder besser Konzertgitarre, einem stilistisch offenen Instrument – werden Sie die Kunst des Gitarrenspiels auf höchstem Niveau erleben.

Zu Beginn wird 2016 allerdings der wunderbare Hopkinson Smith auf seiner Laute zu hören sein; innovativ und in seinen eigenen Kompositionen tief von indischer Musik geprägt Johannes Möller aus Schweden. Der ungarische Meistergitarrist Jozsef Eötvös wird in Bonn seine unfassbare Bearbeitung der Goldberg-Variationen von Bach aufführen und Lorenzo Micheli aus Milano wird uns an seinem tief vergeistigten und bewegenden Programm mit Castelnuovo-Tedescos Kompositionen zu den Caprichos von Goya teilhaben lassen.

Beim beliebten Konzert „Meister von Morgen“ werden meine Studierenden nicht nur solistisch und im Duo auftreten, sondern auch René Eesperes unvergleichliche Komposition „Respektus“ für 12 Gitarren aufführen, die er eigens für dieses Ensemble bearbeitet hat.

Ende November werde ich wieder den 1. Preisträger des renommierten Internationalen Wettbewerbs Ciudad de Coria präsentieren.

Ich freue mich mit Ihnen auf spannende Konzerte!

Ihr Thomas Offermann

Hotel Bristol Bonn VR Bank Bonn eG Fa. Kuepper D'Addario J.F. Carthaus D'Addario Foundation

Sponsor-logos

© Bonner Meisterkonzerte Klassische Gitarre, 18.12.2014